(Senior) HR Manager Compensation / Benefits m/w/d

  • Langen, Ratingen bei Düsseldorf
  • Permanent
  • Full-time

Introduction

Willkommen in der Welt der zukunftsorientierten HR-Strategien!

Als Spezialist im Bereich Compensation & Benefits haben Sie die einzigartige Möglichkeit, die Arbeitswelt unserer Mitarbeiter maßgeblich zu gestalten und zu optimieren. Von der Implementierung einer innovativen Job-Architektur bis zur feinabgestimmten Gestaltung von Vergütungsstrukturen und Benefits-Programmen – Ihre Expertise ist der Schlüssel für eine nachhaltige und wertschätzende Unternehmenskultur.

Sind Sie bereit, mit uns die Zukunft des HR-Managements zu gestalten?

Your Tasks:

  • Implementierung und Weiterentwicklung einer Job-Architektur 
  • Dokumentation, Steuerung und Optimierung von Vergütungsprozessen sowie Durchführung von Marktvergleichen und Entwicklung von Vergütungsstrukturen
  • Analyse und Unterstützung bei der Aufstellung von Reportings zu Compensation & Benefits
  • Mitarbeit und ggf. Leitung von HR-Projekten zu Compensation & Benefits-Themen in Kooperation mit den relevanten Stakeholdern
  • Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmergremien
  • Weiterentwicklung von Benefits-Themen sowie Betreuung unseres Mitarbeiterbeteiligungsprogramms

Your Profile:

  • Abgeschlossenes Studium (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Psychologie oder andere relevante Fachrichtungen), idealerweise mit Schwerpunkt HR / Personal
  • Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) im Bereich HR Compensation & Benefits, idealerweise in einem internationalen Unternehmen mit Matrixstruktur
  • Affinität zu Zahlen zur Auswertung, Analyse und Aufbereitung von Kennzahlen
  • Hohe IT-Affinität und gute Kenntnisse von MS Office, insbesondere Excel und Powerpoint
  • Gute Kenntnisse von SAP HCM sowie von Spezialsoftware zu Vergütung (z.B. SuccessFactors Compensation & Variable Pay) von Vorteil

We Offer:

  • Verlässlichkeit: Unbefristete Anstellung in einem internationalen Umfeld und die Beständigkeit eines großen und wachsenden Unternehmens
  • Attraktives Gehalt: inkl. erfolgsorientierter Vergütung + anteiliges 13. Monatseinkommen + Mitarbeiter-Aktienbeteiligungsprogramm
  • Chance, etwas zu bewirken: an einer klimafreundlichen Zukunft mitgestalten und ab 2024 arbeiten im EUREF-Campus Düsseldorf: ein internationales Schaufenster der Energiewende
  • Flexible Arbeitszeitmodelle: zwischen 7–22 Uhr, mobiles Arbeiten (mind. 50 % remote)
  • Viele Urlaubstage: 30 Tage + Weihnachten/Silvester + mögliche Entgeltumwandlung 
  • Perspektiven + SPIE Akademie: vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Bereichen sowie individuelle, fachliche und persönliche Weiterbildung und Entwicklung 

Interested?

Roth, Kelly-Luise

Email: kelly.roth@spie.de

Tel: 02102 3708-120