Projektmanager Payroll m/w/d

  • Langen, Ratingen bei Düsseldorf
  • Permanent
  • Full-time

Introduction

Stellen Sie sich eine Rolle vor, in der Ihre Präzision und Ihr Engagement nicht nur Zahlen verwalten, sondern das Wohlbefinden und die Zufriedenheit jedes Mitarbeiters sicherstellen – als Projektmanager Payroll sind Sie der Schlüssel zu der reibungslosen Gehaltsabrechnung.

Werden Sie unser unsichtbarer Held als 

Your Tasks:

  • Analyse und Bewertung von Optimierungspotentialen und Ableitung von Handlungsbedarfen sowie Prozessmodellierung und Prozessdokumentation in der Payroll (systemisch)
  • Planung und Leitung von Payroll-Projekten sowie Leitung des Payroll-Streams bei bereichsübergreifenden Digitalisierungsprojekten
  • Einleitung und Überwachung der Change-Requests 
  • Qualitätssicherung durch kontinuierliche Synergy-Checks, Optimierung des IKS Systems und Prozess-Monitoring
  • Unterstützung bei der Erarbeitung, Einführung, Weiterführung von KPIs und Dashboards
  • Verantwortlicher Ansprechpartner für komplexe Fragestellungen vorrangig in abteilungsübergreifenden Themengebieten und deren Weiterentwicklung

Your Profile:

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Personal oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter o.ä.
  • Berufserfahrung (mind. 5 Jahren) in einem Industriekonzern im Bereich Payroll bspw. als Abrechner / Payrollspezialist / HR Business Partner / Projektmanager Payroll o.Ä.
  • Anwenderkenntnisse SAP HCM, alternativ in einem gängigen Abrechnungssystem sowie Kenntnisse in der Zeitwirtschaft
  • Projektmanagementerfahrung im HR Bereich, bestenfalls inkl. Projektleitungserfahrung

We Offer:

  • Verlässlichkeit: Unbefristete Anstellung in einem internationalen Umfeld und die Beständigkeit eines großen und wachsenden Unternehmens
  • Attraktives Gehalt: inkl. erfolgsorientierter Vergütung + anteiliges 13. Monatseinkommen + Mitarbeiter-Aktienbeteiligungsprogramm 
  • Chance, etwas zu bewirken: an einer klimafreundlichen Zukunft mitgestalten und ab 2024 arbeiten im EUREF-Campus Düsseldorf: ein internationales Schaufenster der Energiewende
  • Flexible Arbeitszeitmodelle: zwischen 7–22 Uhr, mobiles Arbeiten (mind. 50 % remote)
  • Viele Urlaubstage: 30 Tage + Weihnachten/Silvester + mögliche Entgeltumwandlung 
  • Perspektiven + SPIE Akademie: vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Bereichen sowie individuelle, fachliche und persönliche Weiterbildung und Entwicklung 

Interested?

Roth, Kelly-Luise

Email: kelly.roth@spie.de

Tel: 02102 3708-120